Der Weihnachtsmann setzt jetzt auf Google Voice

Telefonie Viele Kinder rund um den Globus schreiben in den Tagen vor Weihnachten einen Brief an den Weihnachtsmann, in dem sie beteuern, dass sie das ganze Jahr über artig waren. Eine Antwort gibt es meistens nicht. Für dieses Problem hat sich jetzt Google eine Lösung einfallen lassen.
Der Weihnachtsmann nutzt ab sofort Google Voice und kann in den USA von allen Kindern angerufen werden. Es meldet sich ein Anrufbeantworter, den Kinder mit ihren Wünschen und sonstigen Botschaften füllen können. Anschließend kann man auf sendacallfromsanta.com eine persönliche Nachricht des Weihnachtsmanns zusammenstellen, die dann in Form eines Rückrufs übermittelt wird.


Google stellt hunderte Möglichkeiten zur Verfügung, um den Rückruf zu personalisieren. Alternativ kann man die Botschaften auch via E-Mail, Facebook und Twitter versenden. Unter der US-Rufnummer 855-34-SANTA kann der Google-Voice-Anrufbeantworter des Weihnachtsmanns erreicht werden.

Eine Beispiel-Antwort kann man sich hier anhören:


Natürlich kann man die Reise des Weihnachtsmanns auch in diesem Jahr wieder in Google Maps und Google Earth verfolgen. Alle Informationen darüber findet man unter noradsanta.org.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden