Android: 300.000 Geräte werden pro Tag aktiviert

Android Googles Android-Chef Andy Rubin hat per Twitter verkündet, dass inzwischen rund 300.000 Geräte mit dem mobilen Betriebssystem Android pro Tag aktiviert werden. Im Februar hatte Eric Schmidt noch von 60.000 Smartphones gesprochen.
Dieses enorme Wachstum kann man jedoch nachvollziehen, da Android ein sehr erfolgreiches Jahr hinter sich hat. Es gab unzählige Smartphones mit dem Betriebssystem - einige davon entwickelten sich sogar zu Verkaufsschlagern. Hinzu kommen die ersten Tablet-PCs, beispielsweise das Samsung Galaxy Tab, das sich inzwischen über eine Million Mal verkauft hat.

Zu den erfolgreichsten Android-Smartphones in Deutschland gehören das Motorola Milestone, das HTC Desire, das mit dem Desire HD jetzt einen Nachfolger bekommen hat, sowie das Samsung Galaxy S.

In den USA ist der Erfolg von Android-Smartphones noch größer. In der ersten Hälfte 2010 wurden erstmals mehr Android-Handys als iPhones verkauft. In Sachen Marktanteil ist Android weltweit auf einem rasanten Wachstumskurs, der RIM und Nokia stark unter Druck setzt. Laut Gartner wurden im zweiten Quartal 2010 weltweit zum ersten Mal mehr Android-Geräte als iPhones verkauft.

Diese Erfolgsgeschichte scheint auch ungebremst weiter zu gehen. In dieser Woche wurde Android 2.3 vorgestellt. Auch das neue Google-Smartphone Nexus S aus dem Hause Samsung weckt bereits großes Interesse. Hinzu kommen die ersten Informationen über Android 3.0, das eine neue Benutzeroberfläche speziell für Tablets mitbringt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden