Neue YouTube-App 2.1 für Android veröffentlicht

Android Nachdem Google im Oktober die YouTube-App für Android zum ersten Mal aktualisiert hat, wurde in der letzten Nacht ein weiteres Update vorgenommen. Damit wurde die Entscheidung, die YouTube-App vom Betriebssystem zu lösen, auch offiziell angekündigt.
Den Entwicklern war es wichtig, die mobile YouTube-Erfahrung mehr wie die Erfahrung an einem PC zu gestalten. Viele Nutzer schauen sich auf YouTube nicht nur Videos an, sondern lesen auch die dazugehörige Beschreibung, scrollen durch die Kommentare und erkunden verwandte Videos. Mit der neuen YouTube-App 2.1 ist das möglich, da sich Videos im Hochformat betrachten lassen und somit Raum für weitere Inhalte schaffen.

YouTube-App für Android
Die neue YouTube App (Anklicken zum Vergrößern)

Während ein Video abgespielt wird, kann man Kommentare hinterlassen, ganz so wie in der Desktop-Version der Website. Die Startseite der YouTube-App zeigt nun die neuesten Videos aus den eigenen Subscriptions, sofern man mit dem entsprechenden Google-Konto eingeloggt ist. Der Vollbildmodus wurde überarbeitet und bietet nun neue Kontrollelemente. Man aktiviert ihn durch einfaches Rotieren des Smartphones.


Laut den Entwicklern wollte man mit der Veröffentlichung der YouTube-App im Oktober frühes Feedback erhalten, um die häufigsten Wünsche für die App noch vor Weihnachten umsetzen zu können. Das Ergebnis ist die neue Version 2.1, die ab sofort im Android Market heruntergeladen werden kann. Dafür benötigt man Android 2.2 oder das neue Nexus S, auf dem die Anwendung bereits vorinstalliert ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Tipp einsenden