Antiviren-Tool von Avast: 774.651 illegale Kopien

File-Sharing Die bekannte Antiviren-Software Avast wird nicht nur in einer kostenlosen Version, sondern auch in einer kostenpflichtigen Pro-Ausgabe angeboten. Eine dieser Lizenzen wird von 774.651 Menschen verwendet.
Der Hersteller des Programms teilte mit, dass eine Lizenz für ein Unternehmens im US-Bundesstaat Arizona, die am 30. Juni 2009 ausgestellt wurde, inzwischen von 774.651 Anwendern auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Die Personen sind auf dem gesamten Globus verteilt, von Afghanistan bis Zimbabwe, sogar im Vatikan. Abgesehen von den 14 rechtmäßigen Nutzern handelt es sich bei dem Rest um Raubkopierer.

Vince Steckler, CEO von Avast Software, wollte nach eigenen Angaben herausfinden, wie weit diese Verbreitung ohne Einflussnahme voranschreitet. "Jetzt gehen wir über in einen neuen Prozess, in dem wir die Raubkopierer zu legalen Nutzern machen." Sie bekommen jetzt eine Meldung angezeigt, in der sie darauf hingewiesen werden, dass die verwendete Lizenz nicht legal erworben wurde.


Die Meldung bekommen die Raubkopierer jetzt angezeigt.

Avast entdeckte die Lizenz der Firma aus Arizona auf zahlreichen Warez-Websites. Man war überrascht, dass sich die Leute, die ihren Computer absichern wollen, ihre Lizenz auf Internetseiten besorgen, auf denen man Schadsoftware jeglicher Art untergeschoben bekommt. Zudem werden die unrechtmäßig kopierten Versionen einer Software oftmals gekoppelt mit einem Schädling zum Download angeboten.

Die meisten Nutzer mit einer illegalen Avast-Lizenz konnten anhand der IP-Adresse in Russland ausgemacht werden, gefolgt von Mexiko, Brasilien, Italien und Spanien. Deutschland taucht in der Top 12 nicht auf. Avast hat nach eigenen Angaben nicht damit gerechnet, auch im Vatikan Raubkopierer zu finden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren122
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden