Toshiba: Tablets mit Android, Chrome OS & Win 7

Tablet-PC Laut einem Bericht des taiwanischen Branchenmagazins 'DigiTimes' wird der Elektronikhersteller Toshiba im ersten Quartal 2011 gleich drei Tablet-PCs in den Handel bringen. Sie sollen auf der CES im Januar vorgestellt werden.
Für die Produktion werden die drei Unternehmen Quanta Computer, Compal Electronics und Pegatron Technology verantwortlich sein, die in Taiwan ansässig sind. Da sich Toshiba offenbar noch nicht für ein Betriebssystem entscheiden konnte, wird man jedes Gerät mit einer anderen Software in den Handel bringen.

Toshiba setzt bei den drei Tablets auf Windows 7, Android und Chrome OS. Zwei Modelle werden über ein 10,1 Zoll großes Display verfügen, das Dritte trumpft mit 11,6 Zoll auf. Laut dem Bericht wird Toshiba die Tablets als Ergänzung für seine PC-Produkte vermarkten.

Toshiba soll auch an einem 7 Zoll großen Tablet-PC arbeiten, um den sich jedoch die Handset-Abteilung des Unternehmens kümmert. Dies deutet darauf hin, dass es Smartphone-Funktionen geben wird, ähnlich wie beim Samsung Galaxy Tab.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden