Mehrheit der Deutschen ist gegen Wikileaks

Wirtschaft & Firmen Die Mehrheit der Deutschen steht der Whistleblower-Plattform Wikileaks ablehnend gegenüber. Das geht aus einer aktuellen Umfrage im Rahmen des ARD-Deutschland-Trends hervor.
Demnach finden es 53 Prozent nicht gut, dass es eine solche Plattform gibt, "auf der vertrauliche politische und militärische Dokumente anonym veröffentlicht werden, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind". 43 Prozent finden dies hingegen grundsätzlich gut.

Nur 31 Prozent der Bundesbürger finden es richtig, dass Wikileaks speziell die vertraulichen Berichte und Einschätzungen von US-Diplomaten über Krisenherde und Politiker aus aller Welt veröffentlicht hat. Zwei Drittel der Deutschen (65 Prozent) sind hingegen der Ansicht, dass solche Dokumente weiterhin vertraulich bzw. geheim bleiben sollten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren192
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:30 Uhr HP 2570P 31,8 cm (12,5 Zoll) Notebook / (Zertifiziert und Generalüberholt)
HP 2570P 31,8 cm (12,5 Zoll) Notebook / (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
249,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
199,00
Ersparnis zu Amazon 20% oder 50,90

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden