Microsoft untersagt Windows Phone 7-Unlocker

Windows Phone Microsoft hat die Entwickler des Entsperrungs-Tools ChevronWP7 für Windows Phone 7 unmissverständlich aufgefordert, ihr Programm nicht mehr zum Download anzubieten. Daraufhin wurde der Download entfernt. ChevronWP7 wurde vor nicht einmal einer Woche veröffentlicht und ermöglicht das Einspielen von Apps unter Windows Phone 7 ohne den Umweg über den Windows Phone Marketplace. Dadurch konnten auch Programme installiert werden, die private oder native APIs verwenden.

Die Entwickler Rafael Rivera, Chris Walsh und Long Zheng, die hinter ChevronWP7 stehen, haben allesamt zugestimmt, das Programm nicht mehr anzubieten. Nun sollen Gespräche mit Microsoft geführt werden, bei denen es um eine offizielle Möglichkeit zur Entwicklung von Homebrew-Anwendungen für Windows Phone 7 geht.

Dem Vernehmen nach sorgte ChevronWP7 für einigen Unmut im Windows Phone Team von Microsoft, denn man sah die eigene Entwicklungsarbeit untergraben. Nach Angaben des ChevronWP7-Teams wurde man von Brandon Watson, Director of Developer Experience für Windows Phone 7, per E-Mail kontaktiert.

In Anbetracht drohender rechtlicher Schritte und wegen der Unbeliebtheit des Entsperrungs-Tools in Redmond, habe man sich zu einem Verzicht der Weiterentwicklung entschieden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren75
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:05 Uhr Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
147,85
Blitzangebot-Preis
123,90
Ersparnis zu Amazon 17% oder 25,09

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden