Home Server: Drive Extender wird zur Chefsache

Windows Server Die zahlreichen negativen Rückmeldungen der Nutzer von Microsofts Windows Home Server zu der Nachricht des Verzichts auf die beliebte Funktion Drive Extender in der kommenden Version "Vail" beschäftigen nun auch die Chefetage des Softwarekonzerns. Terry Walsh, Betreiber des auf Windows Home Server spezialisierten Portals 'WeGotServed' nahm per E-Mail direkten Kontakt zu Microsoft-Chef Steve Ballmer auf. In seinem Schreiben dokumentierte er die Beschwerden der Nutzer und wies darauf hin, dass Drive Extender eines der wichtigsten Kaufargumente für das Betriebssystem für Server in Heim-Netzwerken darstellt.

Am nächsten Tag erhielt er tatsächlich eine Antwort, die zwar mit dem Satz "Let's look into it" äußerst knapp ausfiel, aber zu belegen scheint, dass Ballmer sich tatsächlich mit dem Problem beschäftigen will. Weiter äußerte sich Ballmer nicht.

Microsoft hatte in der letzten Woche bekannt gegeben, dass man bei Windows Home Server "Vail" auf Drive Extender verzichten will. Diese Funktion fasst mehrere Festplatten zu einem gemeinsamen virtuellen Laufwerk zusammen, was Hardware-RAID-Lösungen hinfällig macht.

Die Entwickler-Teams begründen den geplanten Verzicht auf Drive Extender mit dem Wunsch, den Code von Windows Home Server und zwei neuen für kleine Unternehmen konzipierte Server-Produkte in Einklang bringen zu wollen.

Es habe außerdem Probleme mit bestimmten Anwendungen gegeben, weshalb man sich gegen eine Fortführung der Drive Extender-Integration entschieden hat. Darüber hinaus seien inzwischen ohnehin Festplatten mit hoher Kapazität zu relativ geringen Preisen erhältlich, weshalb Drive Extender heute überflüssig geworden sei.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden