Twitter-Chef rätselt über Nutzen des Dienstes

Social Media Mit rund 190 Millionen Usern ist Twitter ein durchschlagender Erfolg. Doch wozu benötigt man Twitter eigentlich? Diesen "langfristigen Zweck" hat auch der aktuelle Chef des Unternehmens, Dick Costolo, noch nicht erkannt.
In einem Interview mit dem britischen 'Telegraph' erklärte Costolo, dass er derzeit versucht zu definieren, was Twitter aktuell ist und wie es damit weitergehen kann. Twitter-Mitbegründer Jack Dorsey fügte hinzu, dass viele Funktionen und Verwendungszwecke erst durch die Nutzer geschaffen wurden, beispielsweise die Hashtags. Sie erlauben es, Diskussionen zu bestimmten Themen oder Events zu verlinken.

Die Popularität des Angebots sorgt dafür, dass große Investitionen in die Stabilität getätigt werden müssen. So sind zukünftig Datenzentren in verschiedenen Ländern notwendig. Derzeit werden sämtliche Daten auf Servern in den USA gespeichert.

Außerhalb der USA ist Twitter vor allem in Japan und Großbritannien beliebt. Aus diesem Grund will man die Aktivitäten in diesen Ländern ausweiten und dort auch lokale Büros einrichten. Noch 2010 soll eine erste Niederlassung in London den Betrieb aufnehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden