Home Server: Drive Extender wegen Bugs entfernt

Windows Server Microsoft hat sich nach der Aufregung um die Entfernung der beliebten Funktion Drive Extender aus Windows Home Server "Vail" und verwandten Produkten nun noch einmal zu dem Thema geäußert.

Gegenüber dem Windows-Spezialisten Paul Thurrott ließ Kevin Kean, General Manager im Home and Small Business Server Team von Microsoft, verlauten, dass Drive Extender zwar eine gute Funktion war, die Umsetzung jedoch fehlerhaft war.

Man sei während der Arbeit an der neuen Home Server-Version auf einige Probleme mit der Anwendungskompatibilität und Laufwerkswerkzeugen gestoßen, die im Zusammenhang mit den Fähigkeiten von Drive Extender zur sofortigen Korrektur von Datenfehlern stehen.

Man wolle den Kunden jedoch nicht zusätzliche Probleme aufhalsen, sondern Lösungen anbieten. Deshalb sei die Entscheidung gefallen, Drive Extender zu entfernen. Durch die Entfernung werde der Umgang mit der Freigabe von Dateien leichter und die meisten Funktionen von Drive Extender könnten ohnehin anderweitig realisiert werden.

Kean empfiehlt dazu die Verwendung der zentralisierten Backup-Funktionen des Servers oder eben den Einsatz von RAID-Konfigurationen als Alternative zur Daten-Duplizierung. Zuletzt hatte Microsoft die Streichung von Drive Extender lediglich mit der Verfügbarkeit günstiger Festplatten mit hoher Kapazität begründet.

Vielen Nutzern von Windows Home Server stößt der Verzicht auf Drive Extender unterdessen sauer auf. Die Technologie sorgte schließlich bei der ersten Ausgabe von Microsofts Betriebssystem für Server in Heim-Netzwerken dafür, dass man auf teure RAID-Konfigurationen verzichten konnte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden