Facebook lässt sich "Face" als Marke schützen

Wirtschaft & Firmen Die Betreiber des weltgrößten Social Networks Facebook haben sich offiziell den Begriff "Face" als Marke schützen lassen. Eine vorläufige Bescheinigung soll das US-amerikanische Patentamt dem Unternehmen ausgestellt haben. Darin heißt es, dass der Antrag auf Markenschutz erteilt wird, berichtet die 'Information Week'. In den Vereinigten Staaten wurde dadurch die Nutzung des Begriffs Face für Telekommunikationsdienstleitungen, computergestützte Mitteilungsformen und Chat-Räume geschützt.

In der Vergangenheit gingen die Facebook-Betreiber auch immer wieder gegen Plattformen vor, die den Begriff Book verwendeten. Ein bekanntes Beispiel dafür ist Lehrernetzwerk Teachbook.com. Gegen dieses Unternehmen reichte Facebook eine Klage ein.

Abgesehen davon wurden rechtliche Schritte gegen die Betreiber der Facebook-Parodie "Lamebook" eingeleitet. Zudem konnten die Anwender diesen Begriff nicht mehr auf dem Social Network verwenden.

Der Technikchef von Facebook, Bret Taylor, hat sich bereits zu dieser Sperrmaßnahme geäußert. Seinen Angaben zufolge habe man diesbezüglich einen Fehler gemacht. Auf Facebook werde die Meinungsfreiheit gefördert, sagte er. Für den Fehler entschuldigte sich Taylor.

WinFuture bei Facebook: Facebook.com/WinFuture
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden