Office 365 - Microsoft verlagert Office in die Cloud

Exchange - E-Mails, Kontakte & Kalender
Der wohl wichtigste Bestandteil von Office 365 ist der Exchange-Server, den Microsoft den zahlenden Unternehmen zur Verfügung stellt. Darüber lassen sich die gesamte E-Mail-Kommunikation, verschiedene Kalender sowie Kontakte verwalten. Zudem arbeitet Exchange optimal mit Outlook zusammen.

Im Rahmen von Office 365 stellt Microsoft die Infrastruktur für den Exchange-Server zur Verfügung. Der größte Teil der Konfigurationsarbeit ist auch erledigt. Jeder Benutzer kann Outlook mit seinem Exchange-Konto verbinden. Die Integration erfolgt nahtlos. E-Mails, Kontakte, Aufgaben, Termine, Filterregeln und viele weitere Einstellungen werden synchronisiert. Sie stehen auf allen Systemen zur Verfügung, auf denen man mit Outlook arbeitet.

Office 365 Office 365 Office 365
Konfiguration von Exchange und Outlook Online

Alle diese Daten können auch unterwegs genutzt werden. Im Browser kann auf Outlook Online zugegriffen werden. Diese Web-Version bietet einen etwas eingeschränkten Funktionsumfang im Vergleich zur Desktop-Version. Dennoch lassen sich damit alle wichtigen Aufgaben erledigen. Auch auf dem Smartphone kann Exchange eingerichtet werden. Auf Geräten mit Windows Phone 7 funktioniert die Exchange-Integration erwartungsgemäß sehr gut. Auf dem iPhone steht die Möglichkeit der Integration inzwischen auch zur Verfügung, auch wenn man etwas suchen muss, bis man die richtigen Servereinstellungen gefunden hat. Zwar bietet iOS die Möglichkeit, ein Exchange-Konto hinzuzufügen, jedoch muss der verwendete Server manuell eingegeben werden. Für Office 365 ist das m.outlook.com. Auch hierbei hilft das umfangreiche Dokumentationsmaterial von Microsoft.

Office 365
Web-Verwaltung der E-Mails mit Outlook Web Access (OWA)

Wer bislang eine andere Mail-Lösung verwendet hat, sollte bei der Migration auf keine großen Hürden stoßen. Alte E-Mail-Adresse lassen sich problemlos einbinden, so dass es keine Aussetzer bei der Erreichbarkeit gibt. Leider ruft Exchange Online die Postfächer von solchen "verbundenen Konten" nur in relativ großen Abständen ab. In unserem Test mussten wir ca. eine Stunde warten, bis neu eingegangene E-Mails übertragen wurden. In der Praxis ist dieses Intervall zu groß. Eine Möglichkeit der Anpassung fanden wir nicht.

Insgesamt hat uns die E-Mail-Lösung von Microsoft sehr gut gefallen. Die Einrichtung ist dank aussagekräftiger Beschreibungen sehr einfach. Zudem gibt es viele Anpassungsmöglichkeiten, so dass sich die Umgebung sowohl online als auch offline an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt. Hinzu kommt der bekannte Funktionsumfang von Outlook bzw. Exchange, der keine Wünsche offen lässt. Wer auf die übrigen Bestandteile von Office 365 verzichten kann, findet derartige Exchange-Lösungen auch bei Unternehmen wie 1&1 und Domain Factory.

Lesen Sie auf der nächsten Seite, wie die Integration von SharePoint realisiert wurde.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden