Sony Ericsson-Chef bestätigt Playstation-Handy

Handys & Smartphones Die Gerüchte um die Entwicklung eines Playstation-Handys wurden von Sony Ericsson-Chef Bert Nordberg nun erstmals bestätigt. Das geht aus einem Bericht des 'Wall Street Journals' hervor.
Wie Nordberg gegenüber der Zeitung anmerkte, wisse er von den Spekulationen um ein entsprechendes Gerät. "Es gibt eine Menge Rauch und wie ich ihnen mitteilen kann, muss es also auch irgendwo ein Feuer geben", sagte er.

Sony werde demnach mit einem sehr interessanten Produkt antreten. Weitergehend äußerte sich Nordberg aber nicht. Allerdings ist auch so bereits einiges bekannt geworden. So wird das Smartphone wohl auf Googles Android-Betriebssystem basieren und von Sony über einen eigenen Download-Shop mit Spielen versorgt.

Wie die Zeitung aus anderen Quellen erfuhr, wird Sony Ericsson das Handy aber wohl nicht unter der Playstation-Marke vertreiben, die dem Mutterkonzern Sony gehört. Stattdessen wird sich das Produkt wohl in die Xperia-Serie des Handy-Herstellers einreihen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden