OnLive stellt Spielkonsole für 100 US-Dollar vor

Weitere Konsolen Ab 2. Dezember dieses Jahres wollen die Betreiber des Cloud-Gaming-Dienstes 'OnLive' ihre hauseigene Konsole zum Verkauf anbieten. Den getroffenen Ankündigungen zufolge wird dieses Gerät rund 100 US-Dollar kosten.
Für die Nutzer dieses Angebots soll hierbei der Eindruck entstehen, als würde das jeweilige Videospiel auf einem lokalen Hochleistungsrechner laufen. In Wirklichkeit werden die Inhalte als komprimierte Videos auf den heimischen Fernseher gestreamt.


OnLive - Game System

Wie OnLive mitteilte, soll das Game System rund 100 US-Dollar kosten. Grundsätzlich sei das Gerät auch mit 3D-Fernsehgeräten kompatibel und liefert ein 1080p-Signal. Überdies unterstützt die Konsole Digital Audio und Surround Sound per HDMI- oder optischen Ausgang.

In der Grundausführung wir der Konsole von OnLive ein Controller beliegen. Vier Controller können insgesamt mit dem Game System verwendet werden. Ferner spricht das Unternehmen von einer Leistungsaufnahme von 6 Watt. Auf aktive Lüfter wurde verzichtet.

Im Rahmen der Game Developers Conference kündigte OnLive an, dass der gleichnamige Cloud-Gaming-Dienst 2011 in Westeuropa offiziell starten wird. Gegenwärtig steht dieses Angebot nur in den USA zur Verfügung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr MINIX Z83-4 Fanless Mini PC Desktop Windows 10 OS (64-bit) Intel Cherry Trail Quad-Core X5-Z8300 64-bit 4GB/32GB Gigabit Ethernet 2.4/5G Wi-Fi Dual Output Mini DP Streaming Media Player
MINIX Z83-4 Fanless Mini PC Desktop Windows 10 OS (64-bit) Intel Cherry Trail Quad-Core X5-Z8300 64-bit 4GB/32GB Gigabit Ethernet 2.4/5G Wi-Fi Dual Output Mini DP Streaming Media Player
Original Amazon-Preis
175,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,51
Ersparnis zu Amazon 15% oder 26,39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden