Google: Rasanter Start für Street View Deutschland

Internet & Webdienste Googles Panorama-Dienst Street View ist in Deutschland mit einem Interesse aufgenommen worden, wie bisher noch in keinem anderen Land, teilte das Unternehmen heute mit. Nachdem der Service am Donnerstag Morgen online ging, wurden im Laufe des Tages weltweit doppelt so viele Bilder aus den Street View-Datenbanken abgerufen wie an normalen Tagen. Einen so starken Zulauf habe man in keinem der anderen 26 Staaten erlebt.

"Viele Nutzer haben sich bei uns persönlich gemeldet und sich sehr über Street View gefreut", berichtete Andreas Türk, Produkt-Manager Street View Deutschland. Es habe aber auch enttäuschte Berichte von Nutzern gegeben, die ihr eigenes Haus verpixelt vorfanden.

"Wir haben viele Fragen dazu bekommen, verbunden mit der Bitte, das Haus wieder sichtbar zu machen", so Türk. Dies sei aber nicht möglich, weil Google die Verpixelungen in Absprache mit den Datenschutzbehörden direkt auf dem Rohmaterial vorgenommen habe.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren99
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden