Safari 5.0.3 mit Detailverbesserungen erhältlich

Browser Apple hat in der letzten Nacht ein neues Update für seinen Browser Safari veröffentlicht. Die Version 5.0.3 behebt einige kleinere Fehler und beseitigt zudem mehrere Sicherheitslücken, die in der Vergangenheit entdeckt wurden.
Mit "einigen" Sicherheitslücken sind in diesem Fall gleich 27 Schwachstellen gemeint, die sich in der Rendering-Engine Webkit befinden. Auch Google nutzt in seinem Browser Chrome diese Basis, hatte die Sicherheitslücken jedoch mit mehreren kleinen Updates adressiert und konnte dadurch wesentlich schneller auf mögliche Bedrohungen reagieren. Details zu den Sicherheitslücken, die mit Safari 5.0.3 beseitigt werden, enthält dieses Support-Dokument.

Safari 5
Safari 5 - Übersicht der Top Sites

Apple hat auch einige kleine Bugs in seinem Browser beseitigt. Beispielsweise soll das Blockieren von Pop-Ups in Zukunft zuverlässiger funktionieren. Alle weiteren Verbesserungen können dem Changelog entnommen werden.

Changelog für Safari 5.0.3
  • More-accurate Top Hit results in the address field
  • More-accurate results in Top Sites
  • Fixes an issue that could cause content delivered with the Flash 10.1 plug-in to overlap Web page content
  • More reliable pop-up blocking
  • Improved stability when typing into search and text input fields on Netflix and Facebook
  • Improved stability when using JavaScript-intensive extensions
  • Improved stability when using VoiceOver with Safari

Download: Apple Safari 5.0.3 (34,63 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden