Dell bringt Tablet-/Netbook-Hybrid mit Windows 7

Notebook Der Computerhersteller Dell hat mit dem Dell Inspiron Duo eine Art Mischung aus Netbook und Tablet vorgestellt. Das Gerät hat einen speziellen Drehmechanismus, mit dem sich das Touchscreen-Display umlegen lässt.
Statt jedoch ein oberhalb der Tastatur angeordnetes Dreh- und Klappscharnier zu verwenden, lässt sich das Display im Rahmen des Deckels selbst drehen. Der kapazitive Touchscreen löst mit 1366x768 Pixeln auf, wobei beim Umklappen eine spezielle Touch-Oberfläche gestartet wird.

Unter der Haube arbeitet ein Intel Atom N550 Dual-Core Prozessor mit 1,5 Gigahertz. Es sind 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 250-GB-Festplatte verbaut. Zusätzlich installiert Dell optional einen Broadcom HD-Beschleuniger, der die Wiedergabe bestimmter Videoformate in erhöhter Auflösung möglich macht.

Dell Inspiron DuoDell Inspiron DuoDell Inspiron Duo

Dell will außerdem eine Docking-Station mit JBL-Lautsprechern anbieten, die rund 100 Euro Aufpreis kostet. Der Dell Inspiron Duo soll ab Anfang Dezember für 549 Euro verfügbar gemacht werden. Als Betriebssystem wird Windows 7 Home Premium installiert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden