Panasonic bietet 3D-Plasma-TV mit 103 Zoll

Fernseher & Beamer Der japanische Elektronikhersteller Panasonic nimmt ab morgen Bestellungen für einen neuen Flachbildfernseher an, der von seiner Größe als auch vom Preis her als absolutes High End-Modell anzusehen ist. Rund 100.000 Dollar kostet der TH-P103MT2. Die Bildschirmdiagonale misst bei dem Gerät 103 Zoll beziehungsweise 261 Zentimeter. Das Panel bietet Full-HD-Auflösung und kann 3D-Inhalte darstellen. Diese können mit den mitgelieferten Shutter-Brillen angesehen werden.

Das Plasma-Display arbeitet dabei mit neuen Materialien, die deutlich bessere Bilder liefern sollen. So wird das Kontrastverhältnis beispielsweise mit einem Wert von 5 Millionen : 1 angegeben. Der Display-Prozessor kann 24-Bit-Farbsignale verarbeiten.

Der Fernseher kommt mit den üblichen Anschlüssen wie beispielsweise vier HDMI-Ports, S-Video und den entsprechenden Audio-Buchsen. Der Stromverbrauch liegt bei 1.350 Watt. Selbst wer genug Geld zum Kauf hat, wird das Gerät aber nicht einfach aus einem Elektronikmarkt mitnehmen können: Immerhin wiegt es 321 Kilogramm und muss entsprechend von Fachkräften geliefert und montiert werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Transcend MTS600 M.2 SSD 128GB (6 cm (2,4Zoll), SATA III, MLC) grünTranscend MTS600 M.2 SSD 128GB (6 cm (2,4Zoll), SATA III, MLC) grün
Original Amazon-Preis
70,15
Blitzangebot-Preis
58,99
Ersparnis 16% oder 11,16
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden