Kabel Deutschland setzt Wachstumskurs fort

Wirtschaft & Firmen Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland konnte im ersten Halbjahr seines Geschäftsjahres weiter wachsen. Der Vorstand bestätigte im Zuge dessen die Wachstumsziele. Der Umsatz stieg im Berichtszeitraum um 6,8 Prozent auf 785,8 Millionen Euro. Das operative Ergebnis kletterte um 10,4 Prozent auf 355,2 Millionen Euro. Dadurch konnte der Nettoverlust von 26,9 Millionen Euro auf 7,8 Millionen Euro reduziert werden.

Die Investitionen des Kabelnetzbetreibers betrugen im ersten Halbjahr 140,1 Millionen Euro und fallen damit etwas geringer aus als im Vergleichszeitraum. Zum Stichtag am 30. September 2010 hat Kabel Deutschland die Gesamtzahl der Abonnements rund um den Kabelanschluss um 473.500 auf 12,31 Millionen gesteigert.

Das Wachstum wurde von einer unverändert hohen Nachfrage nach den neuen Diensten Premium TV, Internet und Telefon getragen, so das Unternehmen. Die Bereiche Internet und Telefon trugen den Angaben zufolge erheblich zum Wachstum bei. Die Anzahl dieser Abonnements stieg auf insgesamt 2,213 Millionen was einem Wachstum um 28,5 Prozent entspricht.

Der Vorstand bekräftigt die Prognose für das Umsatzwachstum in Höhe von 6,5 bis 7 Prozent im gesamten Geschäftsjahr. Der operative Gewinn wird voraussichtlich am oberen Ende der prognostizierten Spanne zwischen 715 bis 725 Millionen Euro liegen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Kabel Deutschlands Aktienkurs in Euro

Kabel Deutschland Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden