"Unvergesslich": Apple bringt die Beatles in iTunes

Musik- / Videoportale Wenn Apple einen "unvergesslichen Tag" verspricht, dann kann man mit iTunes, iPhone und iPad im Hinterkopf schon etwas Interessantes erwarten. Umso mehr enttäuschte das Unternehmen heute mit der Enthüllung seiner Neuigkeit.
Der heutige Tag, den wir laut Apple so schnell nicht vergessen werden, bringt die Beatles ins Internet. Erstmals kann man die Songs der berühmten Gruppe offiziell und legal in digitaler Form erwerben. Via iTunes können 16 Alben heruntergeladen werden. Für Musikliebhaber ist das sicherlich interessant, doch viele andere Menschen, die auf eine interessante Neuigkeit von Apple gehofft hatten, fühlen sich von Apples PR-Maßnahme an der Nase herumgeführt.

Die 16 Alben kosten größtenteils 12,99 Euro. Zudem gibt es ein "Beatles Box Set" für 149 Euro, das alle Studioalben sowie die "Past Master"-Collection beinhaltet, so dass man wirklich alle Songs der Briten besitzt. Jedem Album liegt ein kurzes Video bei. Hinzu kommen Fotos, der Covertext sowie ein Video des ersten Konzerts der Band in Amerika.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren104
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden