Vodafone verändert die Preise für das iPhone 4

Handys & Smartphones Das iPhone 4 ist seit wenigen Wochen bei Vodafone und O2 erhältlich. Jetzt hat Vodafone eine Anpassung der Preise vorgenommen. In den meisten Fällen wird das Apple-Smartphone in den einzelnen Tarifen günstiger.
Die 32-Gigabyte-Variante des iPhone 4 kostet im Tarif Superflat Internet Wochenende (ca. 25 Euro pro Monat) jetzt 300 Euro. 250 Euro werden fällig, wenn man die monatlich 45 Euro teuren Tarife Superflat Internet Festnetz und Superflat Internet Mobil wählt.

Im 60-Euro-Tarif Superflat Internet kostet das iPhone 4 32 Gigabyte noch knapp 200 Euro. Wer sich für eine Flatrate für alles für knapp 100 Euro monatlich entscheidet (Superflat Internet Allnet), bekommt das Gerät für 100 Euro. Hier hat Vodafone den Preis erhöht, denn zuvor musste man lediglich 1 Euro zahlen.

Wem die 16-Gigabyte-Variante des iPhone 4 ausreicht, kann bei der Anschaffung jeweils rund 100 Euro sparen. Zudem sollten die Verträge online abgeschlossen werden. In den Vodafone-Shops zahlt man für die einzelnen Tarife im Durchschnitt monatlich fünf Euro mehr.

Anzeige


Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Technaxx Kfz-Bluetooth Freisprecheinrichtung BT-X22 für Smartphone/Mobiltelefone
Technaxx Kfz-Bluetooth Freisprecheinrichtung BT-X22 für Smartphone/Mobiltelefone
Original Amazon-Preis
24,50
Im Preisvergleich ab
17,89
Blitzangebot-Preis
19,00
Ersparnis zu Amazon 22% oder 5,50
Aktuelle IT-Stellenangebote

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden