Rekord: 'Call of Duty: Black Ops' 7. Mio Mal verkauft

PC-Spiele Glaubt man den frühen Hochrechnungen von 'VGChartz', so ist "Call of Duty: Black Ops" das sich am schnellsten verkaufende Spiel, das es jemals gab. Allein am ersten Tag sollen 7 Millionen Exemplare über die Ladentheke gegangen sein.
Eine derart große Menge konnte vor allem durch die Vorbestellungen zustande kommen. Allein 4,5 Millionen Vorbestellungen konnte der Publisher Activision verzeichnen. Sollten sich diese Zahlen bestätigen, wäre der Launch von "Black Ops" noch 10 Prozent umsatzstärker als der von "Modern Warfare 2".

Dass sich der Titel tatsächlich derart gut verkauft, beweisen die Spieler auf der Xbox 360. Rund 4 Millionen Xbox-Besitzer sollen es bereits in Xbox Live registriert haben. VGChartz geht davon aus, dass 59 Prozent der Verkäufe der Xbox 360 zuzuschreiben sind. 36 Prozent waren Exemplare für die Playstation 3, der Rest verteilt sich auf PC, Wii und DS.

Gestern veröffentlichten wir unseren Testbericht zu "Call of Duty: Black Ops". Der Shooter schnitt vor allen dank seiner fesselnden Story gut ab, die wie immer actionreich inszeniert ist. Abzüge gab es für die Ideenlosigkeit, die erfahrene Spieler kaum noch begeistern kann.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren70
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden