Smithsonian Institution setzt auf Microsoft Surface

Microsoft Die amerikanische Forschungs- und Bildungseinrichtung Smithsonian Institution will ab sofort Microsofts Multitouch-Tisch Surface in Museen als Lerninstrument für Kinder und Jugendliche einsetzen.
Microsoft und das Smithsonian Institution haben für die Verwendung im Museum spezielle Anwendungen für Surface entwickelt, die im Zusammenhang mit einer Ausstellung über die "Wunder des Lichts" stehen. Surface wird auch in anderen Museen und Bibliotheken eingesetzt.

Unter anderem können die Nutzer Bilder betrachten und dabei vergrößern und verkleinern sowie ein virtuelles Feuer entfachen und mit einer echten Taschenlampe eine Unterwasserwelt beleuchten.


Microsoft stellt die Surface-Hardware dem Museum kostenfrei zur Verfügung. Nach Angaben von 'Cnet' waren keine Veränderungen an den Geräten notwendig. Sie sollen also auch in der Werksausstattung gut der Beanspruchung durch die Besuchermassen widerstehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Roccat Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos)
Roccat Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos)
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
139,84
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden