Polizei fasst flüchtigen Straftäter dank Facebook

Internet & Webdienste Die US-amerikanische Polizei konnte einen über zwölf Jahre flüchtigen Straftäter verhaften, da er sich auf dem Social Network Facebook etwas zu freizügig äußerte. Festgenommen wurde der Mann im Bundesstaat Montana. Vor zwölf Jahren hatte der 47-jährige Robert Lewis Crose in Kalifornien gegen Bewährungsauflagen verstoßen. Daraufhin verschwand der Mann. Als er sich auf Facebook über das kalte Wetter im Norden Montanas beklagte, wurden die Fahnder auf seinen Aufenthaltsort aufmerksam.

Auf die Frage, wo er sich denn genau befindet, antwortete der 47-Jährige: "Cut Bank". Dabei handelt es sich um einen kleinen Ort an der Grenze zu Kanada. Den Ermittlungen der Polizei zufolge hielt er sich dort die letzten zehn Jahre auf.

Nachdem die Polizei von Kalifornien Bilder von ihm an die Kollegen in Montana schickte, wurde der Mann dort festgenommen, berichtet die 'Washington Post'.

WinFuture bei Facebook: Facebook.com/WinFuture
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden