Microsoft-Chef Steve Ballmer nutzt jetzt Twitter

Personen aus der Wirtschaft Microsoft-Chef Steve Ballmer hat vor einigen Tagen in der ukrainischen Stadt Kiew gesprochen und ging dabei mehrfach auf die Mikroblogging-Plattform Twitter ein. Vom Publikum wurde er daraufhin gefragt, wann er damit beginnt, Twitter zu nutzen.
Ballmer erklärte, dass er bereits einen Account besitzt. Allerdings tat er in der Vergangenheit sehr verschwiegen und wollte nicht preisgeben, welchen Benutzernamen er beim Tweeten verwendet. Diese Strategie ließ er auf der Bühne fallen und bot dem Publikum an, sofort einen Tweet zu versenden.

Ballmer zauberte also sein Smartphone mit Windows Phone 7 aus der Tasche und schrieb "I love kpi". Darüber konnte sein Account dann später bei Twitter identifiziert werden. Überraschenderweise hatte er bereits am frühen Morgen damit begonnen, den Dienst unterwegs zu verwenden. Er machte darauf aufmerksam, in der Ukraine unterwegs zu sein und schrieb abschließend, dass er einen tollen Tag in Kiew hatte.

Der erste Tweet des Microsoft-Chefs stammt bereits aus dem Jahr 2009. "Russia here we go" hieß es damals in einem Status-Update. Erst am 5. November, bei seinem Besuch der Ukraine, griff er dann wieder auf Twitter zurück.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitter Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebte Twitter Downloads

Tipp einsenden