Microsoft: Keine Windows 7 Tablet-Edition geplant

Windows 7 Microsoft will im neu entstandenen Tablet-Markt zunächst weiterhin eine eher vorsichtige Linie verfolgen. Das Unternehmen plant nach eigenen Angaben keine spezielle Tablet-Version von Windows 7. Wie Rich Reynolds, General Manager für Windows Commercial bei Microsoft, im Gespräch mit WinFuture.de anlässlich der TechEd Europe 2010 in Berlin erklärte, setzt man stattdessen auf eine direkte Zusammenarbeit mit den Hardware-Anbietern. Dabei sollen jeweils individuelle Interface-Lösungen entwickelt werden, statt eine einheitliche Oberfläche von Microsoft zu verwenden.

Reynolds zufolge will sich Microsoft im Tablet-Bereich weiter alle Möglichkeiten offen halten. So sei nicht geplant, ausschließlich auf Geräte für den reinen Konsum von Inhalten im Stil des Apple iPad zu setzen. Stattdessen wollen die Redmonder mit Windows 7 sowohl Business-Kunden, als auch Privatanwender ansprechen.

Nur mit Windows 7 könne man Unternehmen die von ihnen gewünschte maximale Kompatibilität und Flexibilität bieten, sagte Reynolds. So sei sichergestellt, dass die Firmen die Geräte optimal administrieren und sinnvoll in ihre bestehende Infrastruktur einbinden können.

Im Consumer-Markt sollen die OEM-Partner, also Hersteller wie HP, Dell, Acer, ASUS & Co, jeweils in enger Kooperation mit den zuständigen Teams bei Microsoft eine zusätzliche Touch-Optimierung von Windows 7 für ihre Produkte vornehmen. Einen von Microsoft für alle Windows 7-Tablets zugeschnittenen Aufsatz im Stil von "Origami" werde es definitiv nicht geben, betonte Reynolds.

Was die Hardware betrifft, gestand der Microsoft-Manager ein, dass auf Basis der aktuell verfügbaren Plattformen noch keine wirklich brauchbaren Tablets mit Windows 7 möglich sind. Reynolds gab sich jedoch zuversichtlich, dass mit der Einführung der für Marz 2011 erwarteten Intel Atom "Oak Trail" Plattform deutlich längere Akkulaufzeiten bei ähnlicher Leistung möglich werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden