HTML5 statt Silverlight: Microsoft rudert zurück

Microsoft Microsofts Entwicklerkonferenz PDC, die in der letzten Woche stattfand, war für viele eine Überraschung. Wir berichteten darüber, dass sich das Unternehmen für HTML5 als Plattform-übergreifende Lösung für (Web-) Anwendungen ausgesprochen hat. Jetzt rudert Microsoft etwas zurück. Die meisten Endanwender haben sich über die veränderte Strategie der Redmonder gefreut, doch Silverlight-Entwickler waren verständlicherweise sauer. Der für Microsofts Server-Sparte verantwortliche Manager Bob Muglia, der in einem Interview die Verlagerung des Fokus von Silverlight auf HTML5 ankündigte, veröffentlichte jetzt einen Blog-Eintrag, um seine Aussagen ins rechte Licht zu rücken.

Demnach stellte er klar, dass er Silverlight auf keinen Fall für tot erklärt hat. Microsoft wird Silverlight weiterhin für all das nutzen, für das es von Anfang an gedacht war. "Die Aufgabe von Silverlight war es noch nie, HTML zu ersetzen. Stattdessen soll es Dinge ermöglichen, die HTML und andere Technologien nicht bieten. Das Ganze soll für Entwickler auf möglichst einfache Art und Weise realisiert werden", schreibt Muglia.

Auch Microsoft-Chef Steve Ballmer, der während seiner Keynote auf der PDC nicht auf Silverlight einging und dafür kritisiert wurde, hat seine Gedanken rund um die Entwicklerkonferenz veröffentlicht. Dort findet man nun auffällig viele Verweise auf Silverlight, unter anderem auf das Live-Streaming von der Veranstaltung, das von über 100.000 Entwicklern genutzt wurde und auf Silverlight-Technologie basierte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden