8Pen: Schneller schreiben auf Smartphones

Systemprogramme Die US-Firma 3QuBits, die sich auf die Herstellung von Software für Android-Smartphones spezialisiert hat, bietet eine neuartige Tastatur für mobile Geräte an.
Mit einem völlig neuen Konzept soll die Texteingabe auf den kleinen Displays deutlich beschleunigt werden. Der Anwender muss nicht mehr länger die kleinen Tasten eines virtuellen Keyboards richtig treffen, sondern kann mit Gesten auf dem Touchscreen schreiben.

Nach einiger Übung soll die neue Methode es sogar ermöglichen, Texte blind einzugeben. Die neue Eingabe-Umgebung erhielt den Namen "8Pen" und steht ab heute zum Download zur Verfügung.


Bei 8Pen wird der Eingabebereich in vier Segmente aufgeteilt. Diesen sind jeweils acht Buchstaben, Zahlen oder Satzzeichen zugeordnet. Um ein bestimmtes Zeichen zu schreiben, zieht der Nutzer seinen Finger kurz vom Mittelpunkt in das entsprechende Segment und anschließend in oder gegen den Uhrzeigersinn um den Mittelpunkt herum durch die anderen Teilbereiche.

Die Buchstaben wurden dabei so angeordnet, dass die am häufigsten vorkommenden mit einer möglichst kurzen Geste erreicht werden. Auf den ersten Blick wirkt die Methode etwas umständlich, mit etwas Übung dürfte es allerdings leicht fallen, Texte schneller und fehlerfreier einzugeben, als über die kleinen Tasten einer herkömmlichen virtuellen Tastatur.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden