Mobile Welt: Facebook plant große Ankündigung

Wirtschaft & Firmen Das soziale Netzwerk Facebook hat einige US-Journalisten am 3. November in die Firmenzentrale im kalifornischen Palo Alto eingeladen. Im Rahmen dieses "Mobile Events" wird es eine Ankündigung geben, die im Vorfeld für Spekulationen sorgt.
Seit einigen Monaten wird darüber diskutiert, ob Facebook an einem eigenen Handy bzw. Smartphone arbeitet, ähnlich wie Google mit dem Nexus One. Das Unternehmen selbst dementierte diese Gerüchte natürlich, doch es wäre nicht das erste Mal, dass es nach einem Dementi dennoch eine entsprechende Ankündigung gibt.


Eine weitere Meldung aus der Gerüchteküche, die beim Mobile Event aufgegriffen werden könnte: Facebook arbeitet an einer Art Smartphone-Betriebssystem auf Basis des sozialen Netzwerks. Statt Rufnummern zu wählen, wählt man lediglich die Facebook-Kontakte an.

Man darf gespannt sein, welche Neuheit Facebook am Mittwoch präsentieren wird. WinFuture.de wird natürlich zeitnah berichten. Derzeit nutzen rund 150 Millionen der 500 Millionen Facebook-Nutzer den Dienst auf ihrem Handy. Die Zielgruppe für eine Ausweitung der mobilen Angebote ist also durchaus wirtschaftlich attraktiv.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden