Apple veranstaltet geheime Entwicklerkonferenz

Wirtschaft & Firmen Laut einem Bericht von 'BusinessInsider' wird Apple in der nächsten Woche eine Veranstaltung für iOS-Entwickler abhalten. Diese soll am Dienstag beginnen und drei Tage andauern. Das Treffen ist nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. BusinessInsider geht davon aus, dass es sich um eine intimere Version der iPhone Tech Talks handelt, die im letzten Jahr rund um den Globus stattgefunden haben. Die wichtigsten App-Entwickler werden wohl persönlich mit den Apple-Ingenieuren sprechen können und bekommen zudem etwas Hilfestellung bei komplexeren Problemen bei der Programmierung für iOS.

Das Ziel dieser Veranstaltung hinter verschlossenen Türen dürfte sein, die Qualität der angebotenen Apps zu verbessern. Die Konkurrenz aus dem Hause Google wird für Entwickler immer interessanter, so dass deutlich mehr Anwendungen auch für Android entwickelt werden. Erst kürzlich feierte Google 100.000 Apps im Android Market.

Das Timing dieser Veranstaltung ist auf jeden Fall sinnvoll, denn im nächsten Monat wird Apple die iOS-Version 4.2 veröffentlichen. Erstmals werden iPhone und iPad dann die gleiche Software-Grundlage aufweisen. Möglicherweise wird die Veranstaltung auch gleich zur Veröffentlichung von iOS 4.2 genutzt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden