Apple will jetzt den Firmenkunden-Markt knacken

Wirtschaft & Firmen Der Computerkonzern Apple war mit seinen neuen Produkten zuletzt vor allem im Privatkundenmarkt erfolgreich. Das soll sich nun ändern. Das Unternehmen nimmt wieder verstärkt Firmenkunden ins Visier. Da in dem Bereich nicht nur die Produkte selbst, sondern auch die zugehörigen Service-Leistungen eine wichtige Rolle spielen, hat sich Apple Verstärkung geholt: Der IT-Dienstleister Unisys soll den Service-Part übernehmen, erklärte Gene Zapfel, der bei Unisys für die Zusammenarbeit mit Partnern verantwortlich ist, der Nachrichtenagentur 'Bloomberg'.

Die Firma wird zukünftig die Wartung und den Support für Apple-Produkte bei Unternehmenskunden übernehmen. Ein entsprechender Vertrag wurde in diesem Monat unterzeichnet. Zu weiteren Details der Vereinbarung äußerte sich Zapfel allerdings nicht.

Apple-Chef Steve Jobs hatte kürzlich bereits erklärt, dass 80 Prozent der 500 größten Unternehmen der USA bereits iPhones für ihre Mitarbeiter bestellt oder zumindest getestet haben. Das iPad spielte bei 65 Prozent von ihnen eine Rolle.

"Die meisten dieser Organisationen sind noch sehr stark auf den PC fixiert", sagte Zapfel. "Apple will diese Nuss knacken." Gelingt dies, würde es das ohnehin rasante Wachstum des Herstellers wohl noch stärker vorantreiben - immerhin sind in dem Segment lukrative Aufträge zu holen, die über längere Zeiträume Geld in die Kassen bringen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bundesliga Fanbekleidung von Puma
Bundesliga Fanbekleidung von Puma
Original Amazon-Preis
9,16
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,90
Ersparnis zu Amazon 0% oder 1,26

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden