Verschiedene Ankündigungen auf der Blizzcon 2010

Weitere Messen Über 27.000 interessierte Spieler haben die Blizzcon 2010 in diesem Jahr in Kalifornien besucht und sich über die Neuerungen aus dem Hause Blizzard informiert. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden verschiedene Ankündigungen getroffen.
Mehr oder weniger offiziell hat der Senior Producer John Lagrave von Blizzard eine vierte Erweiterung zu World of Warcraft (WoW) angekündigt. Diesbezüglich habe man bereits eine konkrete Idee und werde in Sachen Erweiterungen so lange weitermachen, bis der Chef von Blizzard, Mike Morhaime, keinen weiteren Bedarf dafür sieht.

Auch zum Thema Cataclysm, der kommenden WoW-Erweiterung, haben die Entwickler einige Angaben gemacht. Die Erweiterung wird demzufolge auch in Form von einem Download vertrieben. Insofern können interessierte Kunden die Addon direkt am 7. Dezember dieses Jahres herunterladen.

Überdies sind in der Vergangenheit diverse Gerüchte und Spekulationen zu Warcraft 4 aufgetaucht. Entgegen den Erwartungen der Spieler haben sich die Entwickler nicht näher dazu geäußert.

Wann mit dem Release der zweiten Einzelspielerkampagne von Starcraft 2, Heart of the Swarm, zu rechnen ist, scheint gegenwärtig noch unklar zu sein. Allerdings soll feststehen, dass die Kampagne deutlich länger als die der Terraner im Hauptspiel wird.

Abgesehen davon wurden auf der Blizzcon 2010 auch Angaben zu Diablo 3 gemacht. Inzwischen sei der Titel zu 50 Prozent fertiggestellt, heißt es von Blizzard. Im Hinblick auf Diablo 3 ist der Releasetermin ebenfalls ungewiss. Trotzdem wird es eine Betaversion des Titels geben, die vorrausichtlich nicht vor Ende des kommenden Jahres starten wird und sich in erster Linie an "Friends and Family" von Blizzard richtet.

Seit Jahren sind die Entwickler von Blizzard mit der Arbeit an einem zweiten MMOG beschäftigt. Nähere Details zu diesem Vorhaben wurden in der Vergangenheit allerdings nie von offizieller Seite bekannt gegeben. Auch auf der Blizzcon in diesem Jahr war dies nicht der Fall. Es hieß lediglich, dass man 2012 nähere Informationen dazu preisgeben wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden