Windows Phone 7 mit beschränktem Kamerazugriff

Windows Phone Microsoft verlangt von den Herstellern von Smartphones mit Windows Phone 7 zwar grundsätzlich die Integration einer hochauflösenden Kamera, Anwendungsentwickler können sie jedoch nur beschränkt nutzen. Nach Angaben des US-Magazins 'Fortune' können die Entwickler von Anwendungen die Kamera nur für Fotos, nicht aber für Augmented-Reality-Apps, Videochat und ähnliche Funktionen nutzen. Die dazu benötigte Programmierschnittstelle steht derzeit nicht für Drittanbieter zur Verfügung.

Firmen wie Fring, Hersteller einer Multi-Messaging-Lösung mit Videofunktion, und Layar, Anbieter von Augmented-Reality-Apps, können die API nach eigenen Angaben vorerst nicht nutzen, um ihre Produkte erfolgreich auch für Windows Phone 7 anzubieten.

Vertreter von Layar und Fring sehen im Verzicht auf eine offene Kamera-API für Drittanbieter ein ernstzunehmendes Problem, wenn es um die Konkurrenzfähigkeit von Windows Phone 7 zu den Smartphone-Betriebssystemen von Apple und Google geht. Man brauche dringend eine gewisse "Offenheit", um einfachen Zugriff auf die Hardware-Features der Geräte zu erlangen.

Tatsächlich könnte Microsoft den Entwicklern durch die Veröffentlichung eines aktualisierten Software Development Kits (SDK) ohne weiteres Zugriff auf die Kamera gewähren. Bisher hat der Softwarekonzern allerdings noch keine Angaben darüber gemacht, wann mit einer neuen Version der gerade erst fertiggestellten Entwickler-Tools für Windows Phone 7 zu rechnen ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren73
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden