Windows 7 im ersten Jahr 240 Mio. Mal verkauft

Windows 7 Microsoft hat zur Feier des bevorstehenden ersten Geburtstags von Windows 7 bekannt gegeben, dass sein neuestes Desktop-Betriebssystem innerhalb eines Jahres insgesamt über 240 Millionen Mal verkauft wurde. Windows 7 sei somit das am schnellsten verkaufte Betriebssystem in der Geschichte des PCs. Bis September 2010 war Windows 7 bereits auf 93 Prozent aller neuen PCs für Privatkunden vorinstalliert und kann nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Net Applications von Anfang Oktober bereits 17 Prozent Marktanteil für sich beanspruchen.

Ein weiteres Zeichen für den großen Erfolg sei laut Microsofts Hausblogger Brandon LeBlanc, dass bereits sechs Monate nach der Markteinführung sämtliche 18.000 OEM-Partner in aller Welt PCs mit Windows 7 im Sortiment hatten - bei Windows Vista waren es zum gleichen Zeitpunkt nur 70 Prozent.

Microsoft hat allerdings noch viel vor sich, wenn Windows 7 ebenso erfolgreich werden soll wie Windows XP. XP hat nach Angaben von Net Applications noch immer einen Marktanteil von knapp über 60 Prozent. Mit dem ersten Geburtstag von Windows 7 endet nun auch die Retail-Verfügbarkeit von Windows XP endgültig.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden