Nächster Microsoft Store öffnet im November

Microsoft Microsoft will im November seinen siebten eigenen Store eröffnen. Wie das Unternehmen bekannt gab, soll der neue Microsoft Store im Bellevue Square Shopping-Center in Seattle am 18. November 2010 seine Türen öffnen. Wie schon an den anderen Standorten soll auch das neue Geschäft direkt vor Microsofts Redmonder Haustür eine Auswahl der Produkte des Unternehmens und seiner Partner bieten. Zum Angebot gehören neben PCs mit Windows 7 und den Software-Produkten des Konzerns auch Smartphones mit Windows Phone 7 und die Bewegungssteuerung Kinect für die Xbox 360.

Der neue Microsoft Store Bellevue Square wird sich erneut in direkter Nachbarschaft eines bereits bestehenden Apple Store im gleichen Einkaufszentrum befinden. Ein ähnliches Konzept verfolgt man auch bei den bereits bestehenden Läden in Arizona, Kalifornien und Colorado.

Microsoft wird anlässlich der Eröffnung seines neuen Geschäfts bis zu einer Million US-Dollar an zwei örtliche Hilfsorganisationen spenden. Das Unternehmen will mit seinen Läden eine engere Bindung zu den Kunden aufbauen und seine Produkte besser präsentieren. Bisher sind nur in den USA Stores geplant.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
Original Amazon-Preis
22,49
Im Preisvergleich ab
22,07
Blitzangebot-Preis
17,95
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,54

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden