Samsung baut App-Plattform für Handys und TV

Entwicklung Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung arbeitet an einer neuen Plattform, die eine Basis für Anwendungen sein soll, die sowohl auf Handys als auch auf Fernsehern laufen. "Wir planen eine einzelne Plattform für Samsung-Fernseher und -Telefone", sagte Kyungsik Kevin Lee, Leiter der Visual Display Division, gegenüber der Nachrichtenagentur 'Reuters'. Allerdings könne derzeit noch nicht abgeschätzt werden, wann diese veröffentlicht wird.

Der Konzern will mit dem Produkt aber verstärkt externe Entwickler anziehen, die Apps entwickeln, die in beiden Produktkategorien einsetzbar sind. Dies brächte verschiedene Vorteile mit sich. So könnten Kunden des Unternehmens beispielsweise unterwegs auf die gleiche Weise über ihr Handy auf Inhalte zugreifen, wie sie es zuhause mit ihrem internetfähigen Fernseher tun.

Andererseits würde eine solche Plattform Besitzer eines Samsung-Fernsehers oder -Handys wohl darin bestärken, auch in der jeweils anderen Produktkategorie bei dem Hersteller zu bleiben. Dies wäre im Konkurrenzkampf wohl vor allem dahingehend ein Vorteil, da nur zwei andere Unternehmen eine ähnliche Kombination ins Feld führen könnten: Der südkoreanische Wettbewerber LG sowie Sony über sein Handy-Joint Venture Sony Ericsson.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Trendnet 4-Kanal 1080 p HD PoE NVR, TV-NVR104
Trendnet 4-Kanal 1080 p HD PoE NVR, TV-NVR104
Original Amazon-Preis
157,93
Im Preisvergleich ab
120,48
Blitzangebot-Preis
132,38
Ersparnis zu Amazon 0% oder 25,55

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden