Google vereinfacht standortbasierte Suche

Internet & Webdienste Der Suchmaschinebetreiber Google erleichtert seinen Nutzern nun die Verwendung standortbezogener Inhalte. Das teilte das Unternehmen in einem Blog-Posting mit. Anwender können nun direkt in den Suchoptionen neben den Ergebnislisten einen Wunsch-Standort eingeben. Damit lässt sich entweder die automatische Erfassung präzisieren oder eine Suche nach Informationen rund um andere Ortschaften auslösen.

So genügt es dann, beispielsweise nach dem Begriff Pizza zu suchen, um entsprechende Restaurants in der direkten Umgebung angezeigt zu bekommen. Durch die freie Eingabemöglichkeit ist es außerdem möglich, schon im Vorfeld entsprechende Informationen zu Reisezielen einzuholen.

Die Eingabe eines Wunsch-Standortes ist schon länger möglich. Bisher musste man dafür allerdings die entsprechende Option in den Einstellungen suchen. Nun kann direkt aus den Suchergebnissen heraus auf die Funktion zugegriffen werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden