Microsoft: Ray Ozzie ist zurück in der Blogosphäre

Internet & Webdienste Der Chief Software Architect aus dem Hause Microsoft, Ray Ozzie, kehrt nach einer über vier Jahre andauernden Pause wieder in die Blogosphäre mit einem eigenen 'Portal' zurück. Erst kürzlich wurde Ozzie auf einen Ordner mit Material zum Launch von Windows 1.0 aufmerksam, schreibt er. Dies nahm er sich zum Anlass und hat die wiedergefundenen Dokumente eingescannt und der Öffentlichkeit unter 'Docs.com' zur Verfügung gestellt.

Der Microsoft-Mitarbeiter macht in diesem Zusammenhang auf eine Reihe neuer Features von Docs.com aufmerksam.

Unter anderem lassen sich mit diesem Angebot ab sofort auch PDF-Dokumente im Browser betrachten. Neben einem neuen Upload-Tool, welches in Silverlight realisiert wurde, haben die Entwickler auch die Suchfunktion überarbeitet. Die jeweiligen Stichworte werden nun nicht mehr nur in Tags, sondern auch im Volltext gefunden.

Des Weiteren erwähnt Ray Ozzie, dass am 20. November dieses Jahres der 25. Geburtstag von Windows ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:15 Uhr Oehlbach Phaser Phasendetektor
Oehlbach Phaser Phasendetektor
Original Amazon-Preis
73,84
Im Preisvergleich ab
63,75
Blitzangebot-Preis
47,84
Ersparnis zu Amazon 35% oder 26

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden