Ice Cream: Google arbeitet bereits an Android 4.0

Handys & Smartphones Aus einem Artikel des 'Forbes-Blog' geht hervor, dass die Entwickler des US-amerikanischen Internetkonzerns Google bereits mit der Arbeit an Android 4.0 - Codename "Ice Cream" - beschäftigt sind. Google selbst wollte sich zum Thema Namensgebung nicht näher äußern. Einem Sprecher des Unternehmens zufolge lauten die Namen der kommenden Plattform-Releases Gingerbread und Honeycomb. Weitere Details oder einen Termin zu der nachfolgenden Version wollte er jedoch nicht bekannt geben.

Wie aus dem veröffentlichten Artikel hervor geht, hat sich Tudor Brown, Chef des englischen Chipherstellers ARM, allerdings schon dazu geäußert und den Codenamen von Android 4.0 verlauten lassen.

Schon in der Vergangenheit wurden die Codenamen von Android-Versionen häufiger bekannt, bevor sich die Entwickler selbst dazu geäußert hatten. Unter anderem hat sich Samsung im Vorfeld über Android 3.5 Honeycomb geäußert. Grundsätzlich erfolgt die Namensgebung für Android-Versionen alphabetisch.

Laut Forbes ist mit dem Release von Ice Cream nicht vor Mitte des kommenden Jahres zu rechnen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:20 Uhr KINGSOLAR 120W Biegbares Solarpanel Semi flexibles Solarpanel Biegbares Falten Solarpanel-Ladegerät
KINGSOLAR 120W Biegbares Solarpanel Semi flexibles Solarpanel Biegbares Falten Solarpanel-Ladegerät
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
169,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden