Bing: Wechsel auf HTML5 & Facebook-Partnerschaft?

Internet & Webdienste Microsoft hat für den heutigen Abend zu einer Veranstaltung in San Francisco geladen, die laut Medienberichten diverse Ankündigungen rund um die Suchmaschine Bing mit sich bringen soll. Als Gast soll ein Vertreter der Social-Networking-Plattform Facebook vor Ort sein, berichtet 'TechFlash'. Microsoft selbst kündigte lediglich an, dass man ausführlich über die künftige Ausrichtung von Bing und weitere neue Möglichkeiten im Bereich der Websuche informieren will.

Beobachter wie der Blogger Steve Neff gehen davon aus, dass Microsoft neben einer Integration von anonymen Daten aus der Verwendung des "Like"-Buttons von Facebook durch die Nutzer des sozialen Netzwerks auch eine Umstellung von Bing auf HTML5 bekannt geben will.

Es ist von einem breit angelegten Re-Design der Suchmaschine die Rede, bei dem weitgehend HTML5 eingesetzt werden soll. Durch die Verwendung von Statistiken aus der Nutzung des "Like"-Buttons durch die Facebook-User könnte Microsoft einfach Informationen über die Popularität von Websites erheben, ohne dafür mit aufwändigen Algorhitmen zunächst riesige Datenmengen analysieren zu müssen, heißt es weiter.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden