Bericht: Nächstes iPhone ohne LTE-Unterstützung

Handys & Smartphones Glaubt man einem Bericht des Technik-Blogs 'TechCrunch', wird der Nachfolger des iPhone 4 ohne Unterstützung für den Mobilfunkstandard LTE auskommen müssen. Unterdessen scheint sich ein CDMA-iPhone zu bestätigen. Als Apple das erste iPhone auf den Markt brachte, waren 3G bzw. UMTS keine Fremdwörter mehr. Dennoch hatte Steve Jobs entschieden, den Standard nicht zu unterstützen. Damals hieß es noch, die Technik würde zu viel Energie verbrauchen und somit die Akkulaufzeit des Smartphones senken. Heute kommt kein Gerät mehr ohne UMTS-Support aus. Beim iPhone 3G brachte auch Apple die entsprechende Unterstützung mit.

Ähnlich soll es sich nun beim nächsten iPhone verhalten. Viele Mobilfunkanbieter hatten gehofft, dass Apple dem UMTS-Nachfolger einen kleinen Schub versetzt, damit er sich schneller bei den Kunden durchsetzt. Doch laut TechCrunch wird dies nicht der Fall sein. Offenbar will man nicht mit der ersten Chip-Generation arbeiten, die noch unausgereift sein könnte. Zudem könnte der Wechsel von UMTS zu LTE länger dauern, als die meisten Provider vermuten lassen.

Inzwischen hat das 'Wall Street Journal' bestätigt, dass Apple im Januar ein iPhone mit Unterstützung für den Mobilfunkstandard CDMA veröffentlichen will. Es soll in den USA beim Provider Verizon ins Angebot aufgenommen werden. Es ist eines der wenigen Unternehmen, die auf CDMA statt GSM setzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:20 Uhr Praktischer 289 tlg Werkzeugkoffer Werkzeugset Werkzeugkasten Werkzeug Set Werkzeugbox Werkzeugkiste sales by JOLTA (289tlg Werkzeugkoffer)
Praktischer 289 tlg Werkzeugkoffer Werkzeugset Werkzeugkasten Werkzeug Set Werkzeugbox Werkzeugkiste sales by JOLTA (289tlg Werkzeugkoffer)
Original Amazon-Preis
129,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
110,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 19,50
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden