Microsoft lizensiert reihenweise Mobilfunkpatente

Microsoft Microsoft hat die Lizenzierung einer Vielzahl von Patenten auf Mobilfunktechnologien bekanntgegeben, die derzeit von dem oft als ultimativer "Patent-Troll" bezeichneten Unternehmen Acacia verwaltet werden. Wie viel Microsoft für die Lizenzen gezahlt hat, wurde nicht bekannt. Der Deal deckt insgesamt 74 Patente ab, die Acacia teilweise im Auftrag der Firma Access vermarktet. Unter anderem sind Erfindungen von Firmen wie Palm, Palmsource, Bell Communications Research und Geoworks betroffen.

Microsoft will sich durch den Kauf einer Lizenz für die Patente offenbar vor allem rechtliche Freiheit verschaffen. Durch die effiziente Lizenzierung von patentierten Erfindungen von anderen Firmen könne man großartige Software entwickeln und den Partnern und Kunden Schutz vor rechtlichen Streitigkeiten wegen Patenten bieten, so David Kaefer, Microsoft General Manager of Intellectual Property and Licensing.

Im Laufe des letzten Jahres haben diverse Anbieter von Mobilfunktechnologien Klagen gegen Konkurrenten angestrengt. Erst in der letzten Woche hatte Microsoft eine Patentklage gegen den Handyhersteller Motorola eingereicht, weil dessen Android-basierte Geräte angeblich unrechtmäßig geistiges Eigentum des Softwarekonzerns nutzen.

Im letzten Jahr hatte der finnische Hersteller Nokia Apple wegen seines iPhones und einigen anderen Produkten vor Gericht gezerrt. Apple hingegen geht derzeit gegen den taiwanischen Konkurrenten HTC vor, während der Softwarehersteller Oracle Google ebenfalls wegen Android verklagt hat.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden