Apple entfernt BitTorrent-App aus dem App Store

Handys & Smartphones Nachdem wir am Wochenende darüber berichteten, dass Apple die erste BitTorrent-App in den App Store für iPhone, iPod touch und iPad aufgenommen hat, wurde die kleine Anwendung namens "IS Drive" nun entfernt.
Der Entwickler Derek Kepner erklärte gegenüber 'Macworld', dass er einen Anruf von Apple bekommen hat. Dabei wurde er darüber in Kenntnis gesetzt, dass seine Anwendung entfernt wird. Via Twitter fügte Kepner hinzu, dass er versuchen will, mit Apple über diese Entscheidung zu sprechen, große Chancen malt er sich dabei aber nicht aus.

Damit bestätigte sich die Vermutung, dass es sich lediglich um ein Versehen gehandelt hat, als Apple vor einigen Tagen "IS Drive" in den App Store aufnahm. In den App-Store-Richtlinien heißt es, dass man keine BitTorrent-Apps zulässt, da diese sehr häufig zur Verletzung von Rechten Dritter verwendet werden.


Die App richtete sich an alle Nutzer des Torrent-Angebots von Imageshack, dem bekannten Dienst zum Hochladen von Bildern. Dort hat man als angemeldeter Nutzer seit geraumer Zeit die Möglichkeit, beliebige Torrent-Dateien anzugeben, um die jeweiligen Inhalte auf die Server von Imageshack zu laden. Anschließend kann man die Dateien via HTTP-Link herunterladen.

Die App "IS Drive" erlaubte es, auch unterwegs Torrent-Links zur Warteschlange hinzuzufügen und diese zu kontrollieren. Zudem zeigte die kleine Anwendung Screenshots von fertiggestellten Videos an. Imageshack verlangte für die App 4,99 US-Dollar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden