Windows Live Essentials 2011 - Ein Überblick

Mit den Windows Live Essentials stellt Microsoft einige Programme kostenlos zur Verfügung, die den Funktionsumfang von Windows ergänzen und gleichzeitig viele Web-Features nachreichen. Wir haben uns die neueste Ausgabe genauer angeschaut.

Zu den Windows Live Essentials 2011 gehören die Programme Messenger, Writer, Movie Maker, Fotogalerie, Mail, Family Safety sowie das Synchronisationswerkzeug Live Mesh.

Windows Live Messenger 2011
Eine der wichtigsten Komponenten in den Windows Live Essentials ist der Messenger, der in den letzten Jahren stolze 15 Mal aktualisiert wurde. Die wohl wichtigste Neuerung in der aktuellen Version ist die Integration des sozialen Netzwerks Facebook. So ist es ab sofort möglich, mit den Facebook-Kontakten über den Windows Live Messenger zu chatten. Zudem werden die Status-Updates der Freunde integriert.

Windows Live Essentials 2011

Das Chatten selbst wurde auch neu gestaltet. Sendet man beispielsweise einen Link zu einem Bild oder überträgt man ein Foto, so wird dieses für beide Parteien im Chat-Fenster dargestellt. Das funktioniert auch bei Videos, beispielsweise wenn man einen YouTube-Link versendet. Praktisch. Das macht Gespräche über das Abgebildete einfacher. Hinzu kommen neue Emoticons, die man zudem um eigene ergänzen kann.

Windows Live Essentials 2011

Die Kontaktliste wurde deutlich erweitert und zeigt jetzt neben den Kontakten auch die Nachrichten-Streams aus dem Windows-Live-Netzwerk sowie weiteren Netzwerken an, mit denen man verbunden ist, beispielsweise Facebook. Wer daran keinen Gefallen findet, kann mit einem Klick zur klassischen Ansicht wechseln.

Hinzu kommen viele Detailverbesserungen an der Optik, die den Messenger nahtlos in Windows 7 integrieren. Dazu gehört auch die Unterstützung von Jumplists. So kann man über die Taskleiste beispielsweise den Online-Status ändern.

Windows Live Writer
Beim Windows Live Writer handelt es sich um ein kleines Werkzeug, mit dessen Hilfe man Blog-Einträge offline erstellen kann. Die Beiträge im eigenen Blog lassen sich offline komplett schreiben und gestalten und werden anschließend direkt in den Blog übertragen und aktiviert.

Dabei werden die bekanntesten Blogging-Plattformen unterstützt, darunter WordPress, SharePoint, Windows Live Spaces sowie "andere Dienste". In jedem Fall müssen lediglich die Adresse des Blogs sowie die Zugangsdaten eingegeben werden.

Windows Live Essentials 2011

In der neuen Version bringt der Windows Live Writer das aus Office bekannte Ribbon-Interface mit, das die Bedienung vereinfachen soll. So lassen sich Tabellen, Links, Bilder, ganze Fotoalben, Videos, Kartenausschnitte, Emoticons und vieles mehr mit nur wenigen Handgriffen einbinden. Ist man mit der Vorschau zufrieden, wird der Beitrag auf Wunsch direkt im Blog veröffentlicht.

Lesen Sie auf der nächsten Seite, welche Neuerungen Microsoft im Movie Maker und in der Fotogalerie zu bieten hat.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Eine schön gestaltete und sinnvolle Übersicht. Vielen Dank dafür!
 
@sucher: Dem kann ich mich nur anschließen. Aber sowas bin ich schon auf WF gewohnt. War ja beim Office 2010 Review nicht anders ;)
 
WARNUNG: Installation klappte super, aber Windows Live Mail kann im Gegensatz zu früher als Newsreader die Zitate nicht mehr mit ">" einrücken. Widerherstellung funktionerte -> alte Version 14 tut wieder.
 
Hat zufällig jemand ne Ahung wie man das vorherige Live-Mail vollständig von der Festplatte entfernt? Live Mail 2011 funktioniert nicht wirklich nach einer verhunzten deinstallation von Live Mail 2010 ;(
 
@paul1508: Du könntest mal versuchen das alte Windows Live Mail 14.0 erneut zu installieren, um die Deinstallation erneut durchzuführen. Downloadlinks hab ich bei Google noch gefunden.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Bücher zum Thema

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles