Fusion: Russen bauen globalen Telekom-Konzern

Wirtschaft & Firmen In der globalen Spitzengruppe der Telekommunikationskonzerne wird in Kürze ein neuer Mitspieler auftauchen. Dieser entsteht auf Basis des russischen Mobilfunkbetreibers VimpelCom. Der Konzern fusioniert mit mehreren Tochtergesellschaften des Investment-Unternehmens Weather Investments, das dem ägyptischen Telekom-Mogul Naguib Sawiris gehört. Dieser verkauft Anteile mit einem finanziellen Wert von 6,5 Milliarden Dollar an VimpelCom.

Der russische Konzern wird so zukünftig 51,7-prozentiger Mehrheitseigner des ägyptischen Telekommunikationskonzerns Orascom Telecom mit den meisten seiner Tochtergesellschaften. Außerdem wird das Unternehmen im Zuge des Deals alleiniger Eigner der italienischen Wind Telecomunicazioni.

Von der Fusion sind lediglich die Orascom-Geschäftsbereiche in Ägypten selbst sowie in Nordkorea ausgenommen. Diese verbleiben im Besitz von Sawiris. VimpelCom übernimmt hingegen eine ganze Reihe von Beteiligungen in afrikanischen und asiatischen Ländern.

"Der Zusammenschluss lässt einen großen, global operierenden Telekommunikationskonzern entstehen, der über feste Standbeine in Europa, Asien und Afrika verfügt", sagte Jo Lunder, der Aufsichtsratsvorsitzende der VimpelCom. Das Unternehmen gehört der russischen Investmentgruppe Alfa Group und dem skandinavischen Telekommunikations-Konzern Telia Sonera.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden