HDCP-Master-Key wird von freiem Tool genutzt

TV & Streaming Der vor einigen Tagen im Internet aufgetauchte Master-Key für Intels Videoverschlüsselung HDCP findet jetzt erstmals Verwendung. Forscher der Stony Brook University haben ein entsprechendes Open-Source-Tool geschrieben. Videos, die mit Hilfe dieses Verfahrens verschlüsselt wurden, können mit der kleinen Software, die unter der BSD-Lizenz steht, dekodiert werden. Dabei könnte es sich beispielsweise um manuelle Mitschnitte des via HDMI ausgesendeten Videosignals von einem Blu-ray-Player handeln. Allerdings ist das Tool nicht sonderlich schnell.

So erklärten die Forscher Rob Johnson und Mikhail Rubnich, dass der HDCP-Code sehr viele Bit-Berechnungen nutzt, die bei einer Software-Implementierung sehr ineffizient sind. Auf der Hardware-Ebene dagegen läuft der Vorgang sehr schnell ab. Benutzer eines Multi-Core-Prozessors haben jedoch ausreichende Leistung, da sie die Daten parallel verarbeiten können.

Wer ein Video mit 30 Bildern pro Sekunde flüssig in Echtzeit wiedergeben will, benötigt dafür mindestens eine 64Bit-CPU der neueren Generation sowie 1,6 Gigabyte Hauptspeicher. Zukünftig will man die Systemanforderungen senken, indem beispielsweise SSE-Befehlssätze verwendet werden.

Intel hatte die Gefahr, die vom Leak des HDCP-Master-Keys ausging, bislang heruntergespielt. Ein Sprecher hatte erklärt, dass eine Implementierung nur auf Hardware-Ebene Sinn ergibt und dies sehr kostspielig ist. Nun wurde jedoch eine Software-Lösung entwickelt, die nach einer Optimierung durchaus Potential hätte.

Mit dem Master-Key ist es theoretisch möglich, eigene Geräte zu entwickeln, die kopiergeschützte Inhalte wiedergeben, ohne dass für eine entsprechende HDCP-Lizenz gezahlt werden muss. Allerdings hatte Intel bereits rechtliche Schritte gegen Hersteller angekündigt, die davon Gebrauch machen wollen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Synology DS716+II - DS716+II 2 Bay NAS 2GB RAM Btrfs File System
Synology DS716+II - DS716+II 2 Bay NAS 2GB RAM Btrfs File System
Original Amazon-Preis
513,66
Im Preisvergleich ab
431,83
Blitzangebot-Preis
314,47
Ersparnis zu Amazon 39% oder 199,19

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden