Google Mail: Konversationsansicht wird optional

Internet & Webdienste Als Google vor langer Zeit seinen E-Mail-Dienst vorgestellt hat, war es sehr innovativ, dass Konversationen zum gleichen Thema zusammengefasst wurden. Allerdings konnten sich bis heute nicht alle Nutzer mit diesem Feature anfreunden.
Nach jahrelanger Sturheit haben die Entwickler nun nachgegeben und eine Option integriert, die die Konversations-Ansicht deaktiviert. Nutzt man sie, werden Antworten auf E-Mails nicht mehr zusammengefasst, sondern einzeln im Posteingang dargestellt.

Google Mail Konversationsansicht Google erklärt im offiziellen GMail-Blog, dass es sich mit den E-Mail-Konversationen wie mit Koriander verhält. Entweder man liebt es, oder man hasst es. Man spricht sich auch weiterhin dafür aus, dass zusammengefasste E-Mails die Kommunikation deutlich vereinfachen. Doch diese Entscheidung kann nun jeder Nutzer selbst treffen.

Die entsprechende Option findet man im Einstellungsdialog unter dem Registerreiter "Conversation View". Es kann jedoch ein paar Tage dauern, bis die "neue Funktion" für alle Nutzer sichtbar ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Original Amazon-Preis
24,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,13
Ersparnis zu Amazon 47% oder 11,77
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden