iPhone 4 ab 28. Oktober bei Vodafone erhältlich

Handys & Smartphones Ab Ende Oktober wird das Apple iPhone 4 voraussichtlich nicht mehr ausschließlich bei T-Mobile, sondern auch bei Vodafone erhältlich sein. Die Geräte sind dabei an das Netz von Vodafone, sowie einen Vertrag gebunden. Bislang sind allerdings noch keine genauen Angaben zu den finanziellen Konditionen des Smartphones, oder des zugehörigen Vertrages bekannt. Wie das Online-Portal 'Macnotes' aus angeblich sicheren Quellen erfahren hat, wird das Gerät ab 28. Oktober offiziell bei Vodafone erhältlich sein.

Somit wird die bisher exklusive Partnerschaft zwischen T-Mobile und Apple in Deutschland noch im Herbst dieses Jahres zu einem Ende kommen.

Ähnlich wie bei den Geräten des Konkurrenten werden auch die iPhones von Vodafone mit einem Simlock ausgeliefert. Folglich können die Mobiltelefone nur mit Sim-Karten von Vodafone betrieben werden.

Anfang September wurde bereits bekannt, dass die Verhandlungen zwischen Apple und Vodafone schon sehr weit vorangeschritten sind. Insofern sei das Ende der exklusiven Partnerschaft zwischen T-Mobile und dem iPhone-Hersteller aus Cupertino absehbar, hieß es damals.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden