HP setzt voll auf WebOS statt Windows & Android

Andere Betriebssysteme Der ehemalige Chef des Smartphone-Herstellers Palm, Jon Rubinstein, hat gegenüber der 'Financial Times' bestätigt, dass Hewlett-Packard nach der Übernahme von Palm im mobilen Bereich voll auf das Betriebssystem webOS setzen wird. HP werde Anfang 2011 ein Tablet auf den Markt bringen, bei dem webOS verwendet wird. Etwas früher soll zwar ein Tablet mit Windows auf den Markt kommen, das aber nur in vergleichsweise geringen Stückzahlen produziert wird. Die Pläne für ein Smartphone mit Google Android habe man unterdessen auf Eis gelegt.

Auch auf die Verwendung von Android auf einem Tablet wolle HP verzichten, so Rubinstein. Die Entscheidungen des Unternehmens stellen einen Rückschlag für Google und Microsoft dar, hoffen die beiden Konkurrenten doch auf eine möglichst breite Verwendung ihrer Smartphone-Betriebssysteme.

Microsoft verwies in einer Stellungnahme darauf, dass HP bisher keine große Bedeutung im Smartphone-Markt hatte, weshalb die Verwendung von webOS anstelle von Windows Phone 7 zunächst kein Problem darstelle. Rubinstein kündigte jedoch an, dass HP mit webOS verstärkt im Smartphone-Bereich aktiv werden will.

Derzeit arbeite man unter Hochdruck an der kommenden Version 2.0 von webOS und HP will Rubinstein zufolge seine große Reichweite bei PCs dazu nutzen, mehr Smartphones unter die Leute zu bringen. Dazu sei unter anderem ein Dienst geplant, der es den Kunden ermöglicht, ihre Musik auf mehrere Geräte zu streamen.

Der Cloud-basierte Dienst sei so konzipiert, dass die Nutzer von HP-PCs ihre Musik auf Servern im Internet ablegen können. So werde das Streaming auf HP-Smartphones möglich, wobei besonders häufig gehörte Stücke für eine schnellere Wiedergabe auch auf dem jeweiligen Gerät gespeichert werden können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Tipp einsenden