VATM: Gratis-Warteschleifen sind ein Problem

Telefonie Der Beschluss der Bundesregierung, dass für Anrufzeiten, die der Nutzer in Warteschleifen verbringt, keine Gebühren mehr berechnet werden dürfen, bringt technische Probleme mit sich. Darauf wies Jürgen Grützner, Geschäftsführer des Telekommunikations-Branchenverbands VATM, gegenüber der Berliner Tageszeitung 'Tagesspiegel' hin. Für die Nutzer von Prepaid-Handys könnten Anrufe bei solchen Hotlines unmöglich werden.

Technisch ist es offenbar nicht möglich, während eines Telefonats das Gebührenmodell zwischen einem Gratis-Anruf und einem kostenpflichtigen Gespräch umzustellen. Deshalb wird zukünftig lediglich die Zeit, die ein Anrufer in der Warteschleife hängt, gespeichert und der Rechnungsbetrag anschließend entsprechend korrigiert.

Bei Prepaid-Handys werden allerdings keine Rechnungsdaten erhoben. Statt dessen wird nur die jeweilige Taktung von einem Guthabenkonto abgezogen. Für sechs Millionen Handy-Besitzer mit Prepaid-Karte müssten kostenpflichtige Hotline deshalb zumindest für einen bestimmten Zeitraum gesperrt werden.

Die Nutzung einer anderen technischen Grundlage, mit der auch Prepaid-User entsprechend berücksichtigt werden können, ist theoretisch möglich. Allerdings werde die Umstellung auf solche Abrechnungssysteme Millionen kosten, erklärte Grützner.

Unternehmen werden also entweder Prepaid-Nutzer ganz aussperren oder aber: "Diensteanbieter wie Fluggesellschaften, Versicherer oder Banken werden die Kosten auf die Kunden umlegen", erklärte der VATM-Chef. Er bezeichnete den Beschluss der Bundesregierung damit als letztlich "technisch unausgegoren".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Lenovo ThinkPad X220 12,5 Zoll Notebook (Zertifiziert und Generalüberholt)
Lenovo ThinkPad X220 12,5 Zoll Notebook (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
229
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183
Ersparnis zu Amazon 20% oder 46

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden